HAPAK-Projektabrechnung - Überblick mit SQL-Abfrage - HAPAK Software Consulting Support Gasiecki

Direkt zum Seiteninhalt

HAPAK-Projektabrechnung - Überblick mit SQL-Abfrage

HAPAK-Pro > Info-Dienst


Projektstand-Ermittlung mit HAPAK

SQL-Abfrage zum Abrechnungsstand von Baustellen


Sie haben einige oder mehr Projekte/Baustellen in der Bearbeitung und natürlich noch weitere in Aussicht. Sie müssen wissen, wie weit die Baustellen schon fortgeschritten sind (Bautenstand). Sie wollen einen schnellen Überblick über alle Baustellen, die z.B. den Status "in Bearbeitung" haben. Sie möchten wissen, welche Baustellen kurz vor der Fertigstellung sind, weil neue Bauvorhaben schon auf den Beginn warten. Dank der integrierten SQL-Funktionalität kann HAPAK Ihnen anhand der gleichzeitigen Abfrage von mehreren Datenbanken eine Übersicht erstellen, die genau diese Forderungen erfüllt und sogar darüber hinaus noch einen Schnellüberblick über die geplanten und verbrauchten Arbeitsstunden gibt.




Zu beachten ist, dass die Auswertung immer über die Nettobeträge

* Auftragswert

* bereits abgerechnet

* Zahlungen

* noch abzurechnen

läuft. Obwohl Zahlungen immer Bruttobeträge (also incl. MwSt) sind, wird diese hier herausgerechnet, um einen direkten Zahlenvergleich ermöglichen zu können.


Auf Wunsch haben wir außerdem den Schnellvergleich der geplanten (kalkulierten) Stunden mit den bis dato gebuchten Stunden integriert.


ACHTUNG:

Die Statuspflege Ihrer Projekte rückt damit in den Fokus. Wenn Sie über die Abfrage alle Projekte/Baustellen mit dem Status "in Bearbeitung" auswählen, aber einige Projekte haben noch gar keinen oder einen anderen Status, so kann die Auswertung nicht stimmig sein.

Vergrößern Sie das Bild mit dem Schiebregler am rechten Rand des Bildes!
Klicken Sie dann in das Bild um zu zoomen!
SQL-Abfrage Abrechnungstand von Projekten/Baustellen
SQL-Abfragen
SQL-Abfrage Projektverwaltung Abrechnungsstand
- Bezeichnung "Auftragswert/abgerechnet/Stunden"
- über alle Projekte
- mit einem bestimmten Status (auswählbar)
- in einem bestimmten Zeitraum (auswählbar)
Ergebnis:
- Auftragswert Netto gemäß Solldokumenten
- Abrechnungsstand Netto gemäß Rechnungsbuch
- Zahlungsbetrag Netto
- Differenz Auftragswert
- Soll- und Ist-Stunden
- Abrechnungsstand
Sofort verfügbar
80,00 €(MwSt. Exkl.)
Hinzufügen
New!
Hier
<-   über den Einkaufskorb
KAUFEN


Wenn Sie die Abfrage nach Ihrer Bezahlung (Rechnungslegung vorab durch SCS) per E-Mail erhalten haben, speichern Sie die im Mailanhang befindliche Datei auf Ihrem Rechner ab. Merken Sie sich den Speicherordner. Gehen Sie dann wie folgt vor:

  • Starten Sie HAPAK.
  • Öffnen Sie über den Reiter Datenservice des Hauptmenüs das gleichnamige Modul Datenservice.
  • Klicken Sie in der Menüzeile auf Weiteres.
  • Wählen Sie den Menüpunkt SQL-Abfrage importieren an.
  • Über das Suchfeld navigieren Sie zum Speicherort der Abfrage (den Sie sich ja gemerkt haben) und
  • doppelklicken auf die Abfrage.
  • Bestätigen Sie die Meldungen, nachdem Sie diese gelesen haben.


Wenn die Abfrage importiert ist, wechseln Sie in die Projektverwaltung.

Unter dem Menüpunkt Auswertung finden Sie die Abfrage Auftragswert/abgerechnet/Stunden.


Zurück zum Seiteninhalt